Zum Inhalt springen

Projektfonds

Ein wesentlicher Bereich der Arbeit der Jugendverbände sind diözesanweite zeitlich begrenzte Projekte. Um diese zu ermöglichen wird dem Bischöflichen Jugendamt jährlich ein Projektfonds zur Förderung von Projekten des BDKJ Diözesanverbandes Eichstätt und seiner Mitgliedsverbände zur Verfügung gestellt.

 

2021 beantragte Projekte:

Antragsteller: DPSG Diözesanverband Eichstätt
Titel: Fairtrade-Diözese
Inhalt: In einem fünfstufigen Prozess, der u.a. die Gründung eines Fairtrade-Scouts-Teams, die Beschäftigung mit Fairem Handel und die Durchführung von Aktionen zum Fairen Handel vorsieht, soll das Ziel erreicht werden, am Jahresende die Auszeichnung als „Fairtrade-Diözese“ durch den DPSG-Bundesfacharbeitskreis Internationale Gerechtigkeit zu erhalten.

Antragsteller: KSJ Diözesanverband Eichstätt
Titel: Upcycling-Workshops Café Bene
Inhalt: Vor allem junge Mitglieder sollen dazu animiert werden, sich aktiv und kreativ in den Verband miteinzubringen und die konzeptionelle Gestaltung des Cafés erarbeiten. An verschiedenen Workshoptagen bzw. Stationen sollen dann unter fachkundiger Anleitung verschiedene Werkstoffe bearbeitet und zusammengefügt werden.

FSJ & FÖJ

Reiseblog junger Menschen im FSJ

Prävention

Präventions-Hotline der Diözese Eichstätt: 08421/50-500

Weitere Beratungsstellen:
www.hilfeportal-missbrauch.de

Jugend im Mittelpunkt