Zum Inhalt springen

BDKJ-Diözesanversammlung tagt im virtuellen Raum

Eichstätt. (pde) – Mit den Themen fairer Handel, nachhaltiger Konsum und Gendergerechtigkeit befasste sich der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in der Diözese Eichstätt bei seiner Frühjahrsversammlung.
Aufgrund der Coronakrise fand das Treffen erstmals in digitaler Form statt. Mehr als 30 Delegierte aus den Mitgliedsverbänden schalteten sich per Internet in einem virtuellen Raum zusammen. mehr... | Bildergalerie

Lebensweg

Renovierung begonnen
Vor 14 Jahren wurde unter Initiative des BDKJ-Diözesanverbandes gemeinsam mit verschiedenen Projektpartner/-innen der Lebensweg rund um das Jugendtagungshaus Schloss Pfünz gestaltet. Er umfasst 12 Stationen, die dazu einladen, über sich und sein eigenes Leben nachzudenken. Er ist so gestaltet, dass er Menschen jeden Alters, mit, aber auch ohne Bezug zur christlichen Religion, dazu einlädt, sich auf diesen Weg einzulassen. Jetzt wurde der erste Schritt zur Renovierung der Stationen und Beschilderungen von Jugendlichen aus dem BDKJ Dekanat Eichstätt und der KSJ unternommen. Eine wesentliche Neuerung dabei ist, dass die Stationstafeln mit einem QR-Code versehen wurden, der es ermöglicht, weiterführende Texte direkt vor Ort mit dem Handy abzurufen und sich so die jeweilige Station besser erschließen zu können. Lebensweg | Video

Nestlé ade!

Dein Beitrag dazu
„Nestlé ade“ so lautet der Antrag, den der BDKJ Diözese Eichstätt bei seiner Herbstversammlung 2019 beschlossen hat. Was für Folgen die konsumorientierte Vermarktung von abgefülltem Trinkwasser mit sich bringt und dass dagegen dringend gehandelt werden muss, wird sehr schnell deutlich, wenn man sich ein wenig mit der Thematik befasst. Mehr Informationen, Hintergründe und Tipps, wie Du fair und nachhaltig einkaufen kannst, findest Du unter folgenden Links: Radiobeitrag "Wenn es David mit Goliath aufnimmt" | Broschüre "Nesté ade" | Film "Bottled Live" | Antrag "Nestlé ade"

Gig-Festival

Digital am 12. Juli
„Oft werde ich angesprochen, weil sich einige Leute fragen, warum das Gig-Festival genau dieses Format hat und nicht anders. ... Der Schlüssel zu dieser Frage ist der Begriff Kultur“, so Pater Paulus-Maria CFR im gig-Magazin. Er legt Wert darauf, dass sich die Leute wohl fühlen. Leider kann das Gig-Festival am 12. Juli in Eichstätt Corona-bedingt nicht live stattfinden, aber wenn Du Lust drauf hast, kommt es zu Dir nach Hause! mehr... | Pressemeldung

Besuch uns im Web 2.0



Machst du mit?

Seite 3 von 14  1  2 3 4  5 ... 14 <<>>

Samstag, 18. Juli
19.30 Uhr
Lichternacht-Gottesdienst
Ort: Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein in Wemding
Veranstalter: BDKJ Weißenburg-Wemding
Sonntag, 19. Juli
18.00 Uhr
Sommerfest mit Gottesdienst
Ort: Kirche St. Moritz/ Garten der Jugendstelle Ingolstadt
Veranstalter: BDKJ und Jugendstelle Ingolstadt
19.00 Uhr
Dekanatsjugendgottesdienst
Ort: im Livestream und vor Ort in St. Sebald, Schwabach
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach

Seite 3 von 14  1  2 3 4  5 ... 14 <<>>

Newsletter

Der BDKJ Eichstätt stellt für Euch im Newsletter monatlich aktuelle Themen, Ausschreibungen und Preise, Fortbildungen und Stellenangebote zusammen. Newsletter abonnieren

Zukunft Jugendarbeit

Mitglieds- und Diözesanverbände