Zum Inhalt springen

Corona - Informationen

Wir haben Euch auf dieser Seite ein paar Informationen zusammengestellt, von denen wir glauben, dass sie für Euch in diesen Zeiten hilfreich sind, gerade auch wenn Ihr in der Corona-Direkthilfe unterwegs seid. Sie können natürlich nicht vollständig sein und sind als Angebot zu verstehen.
Gerne nehmen wir auch Anregungen entgegen, für Informationen, die wir noch ergänzen könnten.

Euch allen, die Ihr Euch engagiert ein herzliches Vergelt’s Gott und Gottes Schutz und Segen in dieser besonderen Zeit.

 

katholisch.

Seitens des Bischöflichen Jugendamtes wurden alle Zeltlager und Fahrten für den Sommer abgesagt. Als BDKJ empfehlen wir allen Verbänden, sich unbedingt auch an diese Vorgaben zu halten. Nähere Informationen findet Ihr hier.

Obwohl unter bestimmten Auflagen wieder Gottesdienste möglich sind, wird es im Jugendbereich weiterhin auch alternative Angebote geben:

https://www.bistum-eichstaett.de/coronavirus/angebote-aus-der-jugendarbeit/

Darüber hinaus bieten mehrere Gemeinden in unserem Bistum und anderen Diözesen Messen und Jugendgottesdienste im Livestream an:

https://www.bistum-eichstaett.de/coronavirus/gottesdienst-uebertragungen/

Dem BDKJ und seinen Verbänden ist es wichtig, Euch gerade jetzt mit spirituellen Angeboten zu begleiten und Euch so zu zeigen: Ihr seid nicht allein – Euer Glaube trägt Euch. Ihr findet sie auf unserem Instagram-Account.

Jeden Samstag um 19 Uhr gibt es auf Facebook auch einen Jugendgottesdienst von der Burg Gemen (Bistum Münster):

https://www.facebook.com/jugendburg/

 

politisch.

Sicher wird es in den nächsten Tagen noch mehr wichtige Informationen seitens der Politik geben, daher schaut, dass Ihr immer auf dem Laufenden seid. Die Entscheidungen, die dort getroffen werden, sind nicht immer leicht einzusehen. Aber sie sind sicher zum Wohle vor allem besonders gefährdeter Menschen. Diese zu befolgen muss in unser aller Interesse sein.

Hier ein paar nützliche Links, um sich auf dem Laufenden zu halten:

https://www.dbjr.de/xtra/corona-massnahmen/

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/meseberg/leitlinien-zum-kampf-gegen-die-corona-epidemie-1730942

https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/

https://www.jugendhaus-duesseldorf.de/2-uncategorised/200-massnahmen-im-umgang-mit-corona

AEJ/JBM-Maßnahmen (verschoben, ausgefallen etc.): https://www.bdkj-bayern.de/aktuelles/zuschuesse/

 

aktiv.

An dieser Stelle - last but not least – ein herzliches Vergelt’s Gott an alle, die sich in diesen Tagen für andere einsetzen, sich engagieren und versuchen, den Alltag vieler vor allem bedürftiger Menschen zu erleichtern!

Lisa Saur, Praktikantin der Kath. Jugendstelle Herrieden, hat für Gruppenstunden/Veranstaltungen, die jetzt wieder langsam (unter bestimmten Auflagen) starten können, "Corona-taugliche Spiele" erarbeitet.

Ausgehend von der Stadtkirche Nürnberg ist die Idee entstanden, eine Art schwarzes Brett für Jugendarbeit in Coronazeiten zu entwickeln. Hier soll gesammelt werden, was Ihr für Spielideen für Gruppenstunden habt oder auch, was es für digitale Möglichkeiten gibt, Jugendarbeit umzusetzen: unserpad.de/p/UPt-qyopLhyN_aq6eyiq

Inzwischen sind auch die Förderrichtlinien für das Sommerferienprogramm veröffentlicht. Ihr findet sie und alle weiteren Infos hier: www.bjr.de/service/ferienportal.html

Die Sammelseite des BDKJ für Eure Aktionen und Themen findet Ihr unter Jugend hält zusammen (#jugendhältzusammen).

Digitale Tools: Aktuelle Übersicht

Bayerischer Jugendring: Online-/Telefon-Coaching
Nachragen bei: weber.astrid@bjr.de

Soziales Tinder: Letsact

Kreative Vielfalt sichtbar machen: „Unser soziales Bayern: Wir helfen zusammen!"

Juleica: Außnahmeregelungen für die Krisenzeit

 

Versicherung

Dabei ist es wichtig, dass Ihr Folgendes beachtet:

Ihr seid prinzipiell nur versichert, wenn Ihr Euer Engagement im Namen eines Trägers leistet und in seiner Beauftragung unterwegs seid. Das kann ein katholischer Jugendverband sein oder Eure Pfarrei. Also sprecht Euch mit der zuständigen Organisation bitte dringend vorher ab! Idealerweise solltet Ihr auch dort in einer Liste als Helfer/-in geführt sein.

Auf allen Dingen, die Ihr veröffentlicht, muss der Träger deutlich benannt sein. Dann gelten die Versicherungsrichtlinien der aktuellen Versicherungsbroschüre der Diözese. Bei Rückfragen könnt Ihr Euch auch gerne an Josef Neumeyer wenden:

jneumeyer@bistum-eichstaett.de oder 08421 50-665

Eigener Schutz

Ihr wisst, dass Ihr selber auf Euch achten müsst, denn für Eure Gesundheit kann keiner die Garantie übernehmen. Wie Ihr Euch bestmöglich selber schützen könnt, findet Ihr auf einem Merkblatt des Gesundheitsministeriums:

https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/Merkblatt-Infektionsschutz-Coronavirus.pdf

https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/200309_BZgA_Atemwegsinfektion-Hygiene_schuetzt_3x_01_DE.pdf

https://www.youtube.com/watch?v=hd1V04xcTds

FAQ

Hier geht's zu den FAQ.

Idee

Schutzmasken sind ein echter Engpass – solche aus zwei Lagen Stoff sind nicht die perfekte Lösung, können aber andere Menschen zumindest ein wenig schützen.

Anleitung zum selber Nähen