Zum Inhalt springen

Sonderurlaub für Ehrenamtliche

Wir helfen Dir, wenn Du eine Freistellung vom Job für Deine ehrenamtliche Tätigkeit in der Jugendarbeit brauchst.

Ehrenamtliche Jugendleiter/-innen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und in einem Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis stehen, haben gegenüber dem Arbeitgeber Anspruch auf Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit.

Die Freistellung wird gewährt

  • für die Tätigkeit als Leiter/-in von Bildungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche
  • für die Tätigkeit als Leiter/-in oder Helfer/-in in Zeltlagern, Jugendherbergen oder Heimen, in denen Kinder und Jugendliche vorübergehend zur Erholung untergebracht sind, und bei Jugendwanderungen
  • zur Teilnahme an Ausbildungslehrgängen und Schulungsveranstaltungen der Jugendverbände und der öffentlichen Träger der Jugendarbeit
  • zur Teilnahme an Tagungen der Jugendverbände und der öffentlichen Träger der Jugendarbeit
  • zur Teilnahme an Maßnahmen der internationalen und der sonstigen zwischenstaatlichen Jugendbewegung
  • zur Teilnahme an Berlin- und Grenzlandfahrten.

Beantragung

Grundlage für die Freistellung nach dem „Gesetz zur Freistellung von Arbeitnehmern zum Zwecke der Jugendarbeit“ ist ein Antrag gegenüber dem Arbeitgeber. Den Antrag stellt der Jugendverband oder die Pfarrgemeinde. Er bedarf einer Befürwortung des BDKJ.

Es gilt folgender Weg:

  1. Die Jugendgruppe des Verbands (oder der Pfarrei), die eine Freistellung für eine/-n leitend tätige Jugendleiter/-in anstrebt, stellt einen Antrag auf Freistellung. Bitte dazu unseren Musterantrag herunterladen und vollständig ausfüllen.

  2. Dieser Antrag wird zum BDKJ geschickt.
    BDKJ Eichstätt
    Burgstr. 8
    85072 Eichstätt

  3. Der BDKJ als anerkannter Jugendverband prüft den Antrag und stellt direkt an den Arbeitgeber (den Betrieb) einen Antrag auf Freistellung. Außerdem gibt der BDKJ die Daten an den Bayerischen Jugendring weiter. Wichtig ist, dass der Antrag vom BDKJ kommt.

Mehr Informationen bekommst Du unter:

BDKJ Landesstelle
Christa Neumeier
Sachbearbeiterin Zuschüsse
Landwehrstraße 68
80336 München
Tel.: 089 . 53 29 31-21
Fax: 089 . 53 29 31-11
christa.neumeier(at)bdkj-bayern(dot)de

Christa Neumeier

BDKJ-Diözesanstelle
Claudia Meier
Sekretariat
Burgstraße 8
85072 Eichstätt
Tel.: 08421 . 50-6 61
Fax: 08421 . 50-6 39
bdkj(at)bistum-eichstaett(dot)de

Claudia Meier
Juleica
Fairbrechen